• Suche nach Personen

  • Suche nach Werken

  • Suche nach Aufführungen

Person | Becher, Johannes R. (* 22. Mai 1891 † 11. Oktober 1958)

GND:
Name:
Becher, Johannes R.
Geschlecht:
männlich
Weitere Namensformen:
Becher, Johannes Robert
Sebastian, <Pseudonym>
Sebastian, Johann <Pseudonym>
Ämter und Funktionen:
Schriftsteller
Lyriker
Dramaturg
Politiker
Redakteur
Lebens- und Wirkungsorte:
Moskau: 1933 Exil, Radio, Chefred. Die Internat. Lit.; Berlin: 1954 1. DDR-Kulturmin., 1. Präs. Kulturbd. z. demokr. Erneu. Dtl.
Lebensdaten :
* 22. Mai 1891 in München
† 11. Oktober 1958 in Berlin
Anmerkung:
spätestens ab 1923 KPD-Mitglied, 1946 Gründungsmitglied und im Zentralvorstand der SED; 1950 1 von 3 Präsidenten des gesamtdeutschen PEN-Clubs, sodann innerdeutsche Aufspaltung
Bekannt ist er auch als Verfasser des Textes der Nationalhymne der DDR (1950), ob seiner Loyalität wird er auf dem III. Parteitag der SED 1950 ins Zentralkomitee (ZK) gewählt.
Deutsche Forschungsgemeinschaft Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Friedrich Schiller Universität Jena Landesarchiv Thüringen - Hauptstaatsarchiv Weimar Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Herzogin Anna Amalia Bibliothek - Klassik Stiftung Weimar Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar